Mitgliederversammlung 2011

Die Mitgliederversammlung der FDP Vordereifel wählte den Vorstand des Verbandsgemeinde – Verbandes für die nächsten zwei Jahre. In seinem Rechenschaftsbericht erläuterte der Vorsitzende, Wolfgang Probst, die Arbeit der letzten beiden Jahre. Schwerpunkt waren Themen aus der Arbeit im Verbandsgemeinderat.

Besonders die Themen Windkraftanlagen, ILEK, die Bauvorhaben Sporthalle der Realschule plus in Nachtsheim und der Neubau des Feuerwehrhauses in Boos wurden angesprochen.

Der Schatzmeister Rudolf Haase legte eine ausgezeichnete Bilanz vor, die Rechnungsprüfer bestätigten die ordnungsgemäße Buchführung. Daraufhin wurde der bisherige Vorstand von den Mitgliedern entlastet.

Bei der anschließenden Neuwahl wurden jeweils einstimmig gewählt:

  • Vorsitzender: Wolfgang Probst (Nachtsheim)
  • Stellvertretender Vorsitzender: Lutz Krüger (Ettringen)
  • Schatzmeister Rudolf Haase: (Kottenheim)

Bei der anschließenden Diskussion über die Arbeit in den nächsten Jahren waren die Mitglieder des Verbandsgemeindeverbandes sich darin einig, weiterhin eine aktive Kommunalpolitik zu betreiben, auch wenn die FDP allgemein zur Zeit keinen leichten Stand hat. Eine größere Beteiligung von Bürgern an politischen Themen, nicht nur am Stammtisch in der Gastwirtschaft, sondern auch bei den „liberalen Stammtischen“, war der abschließende Wunsch von Wolfgang Probst.

Kategorien