PM: News aus der Vorstandssitzung der FDP Vordereifel

Zu einer spannenden abwechslungsreichen Sitzung fand sich der Vorstand der FDP Vordereifel in dieser Woche in Anschau zusammen.

Der Vorsitzende Oliver Preißler wies in seiner Einführung nochmals kurz auf die Erfolge des Teams Vordereifel im letzten Jahr hin, insbesondere mit dem Erfolg bei den Kommunalwahlen und dem Wiedereinzug als Fraktion in den VG-Rat und die VG-Ausschüsse. „Aktive Politik vor Ort in der Heimat, in der wir leben, nah an den tatsächlichen Herausforderungen unserer Kommunen – deshalb ist unser Engagement im Rat und in den Ausschüssen so wichtig. Hier werden die Weichen gestellt, hier werden die Entscheidungen getroffen.“

Neben der Diskussion und Planung von Aktivitäten und Anträgen in diesem Jahr hat natürlich die aktuelle Mitteilung der Landesregierung RLP und des Landesvorstands der FDP zur Abkehr von den Einmalzahlungen bei den Straßenausbaubeiträgen für anregenden Gesprächsstoff gesorgt.

Die Freien Demokraten Vordereifel begrüßen diesen Schritt zu wiederkehrenden Beiträgen ausdrücklich im Sinne einer spürbaren Entlastung der betroffenen Bürger. Nichtsdestotrotz ist es weiterhin wichtig, die Kommunen in enger Abstimmung mit dem Land beim Thema Infrastruktur zu unterstützen und Mittel als auch Expertise zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus stimmte sich das Team Vordereifel ebenfalls auf die anstehenden Parteitage in Kreis, Bezirk und Land ein. „Wir freuen uns sehr, wie viele Vorschläge für die Delegiertenwahl für die anstehenden Parteitage aus unserem Team gekommen sind. Die Vordereifel wird hier wieder stark vertreten sein“ so Preißler.

Weiterhin wurde verabredet, neben Sitzungen, Parteitagen und Mitgliederversammlungen in diesem Jahr wieder mit Bürgertreffen in den Gemeinden der VG zu beginnen. Ganz konkret sollen diese offenen Stammtische mit Themen aus der täglichen Arbeit der Ausschüsse aufgesetzt werden. „Wir wollen den Bürgern diese Aktivitäten zu erläutern und wertvolles Feedback, Hinweise, Vorschläge mitnehmen“ erläuterte Oliver Preißler. Losgehen wird es im Frühsommer, über Presse und Facebook wird frühzeitig darauf hingewiesen und eingeladen. Und natürlich – das Team Vordereifel freut sich weiterhin auf interessierte Mitbürger, zum Mitmachen, Mitgestalten und Weiterentwickeln unserer VG, ob mit Parteibuch oder ohne.

Kontaktieren Sie uns einfach über unsere Facebook-Präsenz oder direkt bei oliver.preissler@fdp-myk.de.

** Textinhalte und die Verantwortung dafür obliegen den jeweiligen Gliederungen, vertreten durch den jeweiligen Vorsitzenden.
*** Bild privat: zur Veröffentlichung freigegeben.

Kategorien