Sommerfest des FDP Kreisverbands Mayen-Koblenz – Rückblick

Pressemitteilung des FDP Kreisverbands Mayen-Koblenz

Sommerfest des Freien Demokraten Mayen-Koblenz

Das gute Wetter der letzten Tage des Sommers nutzten die Freien Demokraten Mayen-Koblenz und luden Ihre Mitglieder und Unterstützer zu einem Sommerfest ins Café „Altes Pfarrhaus“ nach Monreal ein.

An diesem warmen Samstagabend begrüßte der FDP Kreisverband zahlreiche Gäste, darunter auch den FDP-Spitzenkandidat Rheinland-Pfalz zur vergangenen Europawahl, Marcus Scheuren, der extra aus Brüssel angereist war. Die Kreisvorsitzende bedankte sich in ihrer Begrüßung nochmals sehr herzlich bei den Mitgliedern und deren Angehörigen für deren Einsatz während dem Kommunal- und Europawahlkampfes. „Etliche Stunden Freizeit wurden hier geopfert, um die Freien Demokraten in die kommunalen Räte zu bringen“, so die Kreisvorsitzende.

Im Rahmen des Sommerfestes erfolgte dann die Ehrung langjähriger, verdienter Mitglieder.

Die Ehrung für „50 Jahre Mitgliedschaft in der FDP“, sei für eine Kreisvorsitzende etwas ganz Besonderes, so Rausch-Preißler, die sich darüber freute, dass der Jubilar an diesem Abend anwesend war. So konnte Joachim Fritsch die Urkunde und die goldene Ehrennadel persönlich, in Monreal, in Empfang nehmen. Der 86-jährige, stets gut gelaunte Jubilar aus Mülheim-Kärlich ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit seinen von weit angereisten Kindern, zur Ehrung zum Sommerfest zu kommen und diesen besonderen Abend gemeinsam mit der Familie und Freunden der FDP zu feiern.

„Wir sind stolz auf all die Erfahrung und Kompetenz unserer langjährigen Mitglieder und deren anhaltende aktive Unterstützung. Dieses Miteinander ist in unserem Kreisverband etwas Besonderes, wertvoll und unverzichtbar. Unsere jungen Mitglieder profitieren von diesen Erfahrungen – auch von unseren Geehrten des Abends“, so Rausch-Preißler. Deswegen, so die Vorsitzende weiter, freue sie sich, auch noch weitere Ehrungen an diesem Abend vornehmen zu dürfen. Für 40 Jahre Mitgliedschaft dankte der Kreisverband Lutz Krüger aus Ettringen, Karl-Heinz Beck aus Mayen, Michael Schmitt aus Koblenz sowie für 30 Jahre Frau Bärbel Weinert-Velten und für 10 Jahre Sven Zavelberg aus Plaidt.

An diesem Abend wurde, bei leckerem Essen, guter Laune und guten Gesprächen noch lange gefeiert in Monreal.

Mehr Bilder gibt es hier in der Facebook-Bildergalerie!

Kategorien