Pressestimmen zum Wahlkampftag am 05. Mai – Schifffahrt und Winningen

Hier geht es zu den Bildern des Tages

FDP Schifffahrt auf Rhein und Mosel

Pressemitteilung der FDP Bendorf

Nicola Beer, die Spitzenkandidatin der FDP zur Europa-Wahl, unternahm auf Einladung der FDP-OV Bendorf, Vallendar und Weißenthurm eine hervorragend besuchte Schifffahrt auf Rhein und Mosel und eröffnete damit die heiße Phase der EUROPA- und Kommunalwahlen, welche am 26.5. stattfinden, Sie ermunterte die zahlreichen Gäste von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und erklärte eindrucksvoll, warum es sinnvoll sei, sich liberal-demokratisch zu entscheiden.

„EUROPA und BENDORF benötigen LIBERALE, daher am 26.5. FDP wählen“.

Bild privat: Günther Bomm, Nicola Beer, Sandra Weeser, Karl-Otto Hahn

„Zur Eröffnung der heißen Wahlkampfphase der Europa- und Kommunal-Wahlen am 26. Mai veranstalteten die FDP-Verbände Bendorf, Vallendar und Weißenthurm Anfang Mai eine gemeinsame Info-Schifffahrt von Vallendar über Koblenz nach Winningen und zurück. Durch die Teilnahme der deutschen FDP-Spitzenkandidatin für Europa, Nicola Beer, gewann dieses Event sehr an Attraktivität. Aber auch der rheinland-pfälzische Spitzenkandidat, Marcus Scheuren, sowie die Bezirksvorsitzende Sandra Weeser und die Vorsitzende des Kreises Mayen-Koblenz, Susanne Rausch-Preißler zählten zum Kreis der weit über hundert Teilnehmer. Ein interessantes Rahmenprogramm der Winninger Parteifreunde auf dem „Distelberger Hof“, dem Tag der offenen Tür des Reiterhofes, sowie einer Weinverkostung mit liberalen Winninger Winzern ergänzten den unterhaltsamen Tag.
Pressemitteilung FDP Verbandsgemeindeverband Weißenthurm

Bild privat: Nicola Beer, Daniel Schneider, Sandra Weeser, Susanne Rausch-Preißler
Marcus Scheuren

Nicola Beer und Walter Reick in Winningen
Nicola Beer, Marcus Scheuren, Susanne Rausch-Preißler, Walter Reick

Hier finden Sie alle Bilder des Tages!

Hier finden Sie alle Bilder des Tages!

Kategorien