neuer Landesvorsitzender der JuLis RLP kommt aus dem FDP Kreisverband Mayen-Koblenz

Pressemitteilung des FDP Kreisverbandes Mayen-Koblenz, September 2018

Wir gratulieren Luca Lichtenthäler sehr herzlich zu seiner Wahl zum neuen Landesvorsitzender der JuLis Rheinland-Pfalz.

Der 21-jährige Lehramts-Student aus Vallendar und stv. Kreisvorsitzender des FDP Kreisverbandes Mayen-Koblenz wird nun mit seinem 11-köpfigen Vorstandsteam den JuLis Landesverband für ein Jahr.

„Wir freuen uns sehr, die bereits erfolgreiche Arbeit mit den JuLis auch im nächsten Jahr intensiver auszubauen und haben mit Luca Lichtenthäler nicht nur einen engagierten jungen Politiker sondern auch einen überzeugten Europäer mit an Bord. Luca wird unterstützt von einem großartigen Team, es macht Spaß mit den JuLis zusammen zu arbeiten“ so die Kreisvorsitzende Susanne Rausch-Preißler. „Wir sind bereits in der Planung für gemeinsame Veranstaltungen mit den JuLis in den kommenden Monaten und freuen uns sehr auf den bevorstehenden gemeinsamen Wahlkampf“.

Luca Lichtenthäler selbst: „Wir nehmen jetzt Europa in den Blick. Im November findet in Bingen der Bundeskongress der Jungen Liberalen statt. Ich will dafür kämpfen, dass wir uns ein pro-europäisches Profil geben. Wir wollen die EU reformieren, sie effizienter gestalten und vor allem einen. Unsere Generation ist wie keine in der Verantwortung die Geschichte der europäischen Idee fortzuschreiben. Wir wollen ein besseres und starkes Europa – vor allem mit Blick auf die Bildungsfreizügigkeit.“

Gemeinsam – FDP und JuLis – starten wir gut gerüstet in den Wahlkampf.

 

*Die beigefügten Bilder sind aus einer privaten Quelle, die abgelichteten Personen haben Ihre Zustimmung zur Veröffentlichung erteilt.

Kategorien