Presse

  • Gabriel untergräbt den Stabilitätspakt

    http://www.fdp-myk.de/wp-content/uploads/2014/05/newssttop.jpg

    23.06.2014 Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert mehr Flexibilität für Schuldenstaaten. FDP-Chef Christian Lindner demaskiert diese Äußerungen als Angriff auf das Fundament des Stabilitätspakts. Gabriel mache sich so zum Anwalt neuer Schulden, stellt Lindner klar. Er warnt in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“, dass zu viel Nachsicht die Krisenstaaten immer tiefer in die Abhängigkeit der Kapitalmärkte […]

  • FDP-Kreistagsfraktion Mayen-Koblenz: Pressemitteilung

    http://www.fdp-myk.de/wp-content/uploads/2014/06/Bild-Kreistagsfraktion.jpg

    Pressemitteilung der FDP-Kreistagsfraktion Mayen-Koblenz FDP-Fraktion im Kreistag Mayen-Koblenz   Mit Zuversicht weiterarbeiten   Kreisgebiet. „Bei der Wahl des 10. Kreistages des Landkreises Mayen-Koblenz konnten wir natürlich nicht das Ergebnis von 2009, also ganze 8 % erwarten“ stellte der Vorsitzende der neugebildeten FDP-Kreistagsfraktion Dr. Herbert Fleischer (Mayen) fest. Trotz einer sehr guten Bewerberliste sei klar gewesen, […]

  • Pressemitteilung vom 20.05.2014 – Pressestelle FDP Rheinland-Pfalz

    http://www.fdp-myk.de/wp-content/uploads/2014/05/newssttop.jpg

    pm rlp 104/14 20.05.2014 Wo ist Ihre Agenda, Frau Dreyer? MAINZ. Die rheinland-pfälzischen Liberalen zeigten Respekt vor der Ankündigung der Ministerpräsidentin, bei den Landtagswahlen 2016 erneut antreten und bis 2021 regieren zu wollen. Er warnte die Ministerpräsidentin aber vor einer „Arroganz der Macht“. „Nicht die Ministerpräsidentin entscheidet, ob sie bis „mindestens 2021 Landeschefin in Rheinland-Pfalz“ […]

  • Aktuelles FDP Mayen

    http://www.fdp-myk.de/wp-content/uploads/2014/05/Picture00012-628x353.jpg

    Bericht zur Mitgliederversammlung am 07.05.2014 des FDP Stadtverbandes Mayen.  Mayen_Mitgliederversammlung Bericht zu den Aktivitäten des FDP Stadtverbandes Mayen / FDP Fraktion Mayen 2009-2013  Mayen_Aktivitaeten Bildercollage Wahl-Infostände des FDP Stadtverbandes Mayen am 03.05.2014 und 10.05.2014 Mayen_Wahlinfostände_Collage    

  • Pressebericht der FDP Mayen zur Stadtratssitzung am 07.05.2014

    http://www.fdp-myk.de/wp-content/uploads/2013/06/Bild_4_aus_dem_rathaus-628x353.jpg

    FDP-Pressebericht Blick-Aktuell Stadtratssitzung 07.05.2014   Die letzte Sitzung des Stadtrats in seiner Wahlperiode sorgte nochmals für Aufregung. Die als Arbeitsstadtratssitzung nachgeschobene Sitzung erhielt ihre Brisanz durch die zwischenzeitlich eingegangene Verfügung der ADD zur Haushaltsgenehmigung und die dort erhobene Forderung, dass die Stadt Mayen weitere € 400.000,00 über die bereits erfolgten Einsparungen hinaus im Finanzhaushalt bis […]

  • Pressemitteilung der FDP Kreistagsfraktion – Schulbuchausleihe

    http://www.fdp-myk.de/wp-content/uploads/2014/01/Bild_1_Haushaltsrede-628x353.jpg

    Pressemitteilung der FDP-Kreistagsfraktion MYK Schulbuchausleihe: Licht, aber auch viel Schatten   Kreisgebiet. Bereits 2010, also dem Jahr der Ablösung des Gutscheinsystems und der Einführung der neuen unentgeltlichen und entgeltlichen Ausleihe, sowie im Februar 2011 hatte die Kreistagsfraktion die Kreisverwaltung um Beantwortung mehrerer Fragen zu dem neuen System gebeten. Das inzwischen vorliegende Ergebnis der Prüfung durch […]

  • FDP Bürgermeisterkandidat für Rieden

    http://www.fdp-myk.de/wp-content/uploads/2014/05/Picture0001.jpg

    Alfred Nett – FDP-Bürgermeisterkandidat für Rieden Alfred Nett (FDP), Inhaber und Wirt des Gasthofs „Silberdistel“ in Rieden, stellt sich am 25. Mai 2014 der Wahl zum Ortsbürgermeister. Nett hat sich viel für „sein“ Rieden vorgenommen. So möchte er z.B. den Bereich Gemeindehalle / Kirmesplatz fremdenfreundlich gestalten. Des Weiteren ist es ihm wichtig, dass der Friedhof ein neues […]

  • Pressemitteilung vom 08.05.2014

    http://www.fdp-myk.de/wp-content/uploads/2014/05/newssttop.jpg

    pm rlp 91/14 08.05.2014 Flughafen Hahn: Teilablösung ist bestenfalls Teillösung MAINZ. Die rheinland-pfälzischen Liberalen sehen die von SPD-Infrastrukturminister, Roger Lewentz, vorangetriebene Teilablösung des Geschäftsführers des Flughafen Hahns, Heinz Rethage, skeptisch. „Es ist wenig überzeugend, einerseits Herrn Rethage abzulösen, ihn gleichzeitig aber so einzubinden, dass er weiter über erheblichen Einfluss auf das Geschehen am Flughafen Hahn […]